Wie schnell ist mein VPN? Geschwindigkeitstests verständlich erklärt

Was macht ein schnelles VPN aus? Welches VPN ist das schnellste? Wie kann man das feststellen? Wir erklären alles rund um das Thema VPN-Geschwindigkeit.

Geräte mit Blitzen, die die Geschwindigkeit anzeigen.

Wie testen Prüfer und Experten die Geschwindigkeit von VPNs?

Ein Laptop mit einem Tachometer

Apps und Programme zum Testen der Internetgeschwindigkeit sind weit verbreitet. In der Tat können Sie Ihre Internetgeschwindigkeit mit einer App leicht selbst testen.

Prüfer testen in der Regel die Geschwindigkeit einer Internetverbindung, während sie verschiedene VPN-Dienste nutzen – und das alles unter kontrollierten Bedingungen, um sicherzustellen, dass es keine äußeren Faktoren gibt, die sich auf die Geschwindigkeit auswirken könnten. Sie verwenden zunächst Hochgeschwindigkeitsverbindungen und vergleichen die Verbindungen mit und ohne VPN. Der wichtigste Wert ist die Veränderung der Geschwindigkeit.

Die Tests werden für jeden VPN-Dienst mehrmals durchgeführt, wobei der Mittelwert der Ergebnisse für die endgültigen Berechnungen herangezogen wird. Die meisten Geschwindigkeitstests messen die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie die Latenz (auch Ping-Zeit genannt). Die Prüfer können die Dienste dann ganz einfach nach Geschwindigkeit einstufen. 

Warum es sich so schwer sagen lässt, wer der schnellste VPN-Dienst ist

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die VPN-Geschwindigkeit zu testen, und die Ergebnisse hängen oft von den Besonderheiten des für den Test verwendeten Datenverkehrs ab. Tests mit verschiedenen VPN-Standorten können unterschiedliche Testsieger hervorbringen, ebenso wie Tests für unterschiedliche Zwecke, wie Streaming oder Online-Spiele. Schwankungen bei den Servern eines VPN-Dienstes, der Bandbreite und der Anzahl der Nutzer können die Geschwindigkeitswerte bei den Testdurchläufen ebenfalls beeinflussen.

Bewertungsportale können einen Durchschnitt der in verschiedenen Szenarien gemessenen Geschwindigkeiten ermitteln und einen Testsieger ernennen. Das Ergebnis ist jedoch möglicherweise für Sie nicht relevant, wenn die Tester nicht die VPN-Standorte verwendet und die Tätigkeiten vorgenommen haben, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Obwohl es schwer ist, definitiv zu sagen, welches VPN das schnellste ist, wird ExpressVPN von Bewertungsportalen immer wieder als eines der besten VPNs in Bezug auf die Geschwindigkeit bewertet. Überzeugen Sie sich selbst.

Was wirkt sich auf die Internetgeschwindigkeit aus?

Es gibt verschiedene Faktoren, die sich auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken können. Darunter:

Wischgeste durch das Puffersymbol, um zu verdeutlichen, dass die Internetverbindung nicht gedrosselt wird.

Drosselung der Bandbreite

Von Drosselung spricht man, wenn ein Internetanbieter Ihre Internetverbindung absichtlich abhängig von Ihren Online-Aktivitäten verlangsamt. Dies kann basierend auf den von Ihnen besuchten Webseiten, der Anzahl der von Ihnen gestreamten Videos oder der Server, auf denen Sie spielen, erfolgen. Die Internetanbieter geben vor, die Bandbreite zu drosseln, um die Überlastung ihrer Netze zu senken.

Sie können schnell feststellen, ob Ihre Internetgeschwindigkeit gedrosselt wird, indem Sie einen Geschwindigkeitstest mit und ohne VPN-Verbindung durchführen. Wenn die Geschwindigkeit ohne VPN drastisch abnimmt, wird Ihr Datenverkehr höchstwahrscheinlich gedrosselt.

Seien Sie überall.

Qualität der Leitungen

Internetdienste arbeiten mit verschiedenen Leitungsarten. Wenn die Internetleitungen in Ihrer Region nicht gut sind, kann sich das auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken. Auch die Qualität der Netzwerkausrüstung, die Sie zu Hause oder im Büro verwenden – z. B. Ethernet-Kabel –, kann Einfluss auf die Geschwindigkeit haben.

Greifen Sie auf Ihre gewünschten Inhalte zu – auf PlayStation, Nintendo Switch, Xbox und anderen Geräten.

Entfernung zum Router

Ihr Router hat zwar keinen großen Einfluss auf Ihre Internetgeschwindigkeit, aber die Entfernung zwischen Ihren Geräten und dem Router kann Ihre Internetgeschwindigkeit erheblich beeinträchtigen. Wenn Sie feststellen, dass die Verlässlichkeit Ihrer Verbindung sich mit zunehmendem Abstand zum Router verschlechtert, ist es vielleicht an der Zeit, den Kauf eines leistungsfähigeren Routers in Betracht zu ziehen.

Wie Sie Ihre Internetgeschwindigkeit verbessern können

Es gibt viele Faktoren, die sich auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken können, und es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können, wenn Sie eine langsame Verbindung haben, während Sie ein VPN nutzen.

Sprechblasen mit verschiedenen VPN-Protokollen.

Prüfen Sie Ihr Protokoll

Die meisten VPNs verwenden eine Reihe von Standardprotokollen, einige schneller als andere. Protokolle sind schlichtweg Sätze von Anweisungen, die definieren, wie sich Ihre Geräte mit VPN-Servern verbinden. Die meisten Anbieter verwenden die gleichen Standardprotokolle, doch ExpressVPN hat Lightway entwickelt, um die Konkurrenz zu übertreffen.

Wenn Sie ExpressVPN verwenden, wählt die App automatisch das beste Protokoll für Ihre spezifischen Netzwerkbedingungen aus. Sie können jedoch auch manuell ein Protokoll auswählen, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Miteinander verbundene Server.

Wählen Sie Server in Ihrer Nähe

Wenn Sie ein VPN verwenden, können Sie einen VPN-Serverstandort auswählen. Es wird dann der Anschein erweckt, dass Ihr Internetverkehr von diesem Standort kommt. Je näher Sie dem VPN-Server sind, den Sie verwenden, desto schneller ist Ihre Verbindung.

Wählen Sie aus der Liste der empfohlenen Serverstandorte in der ExpressVPN-App einen VPN-Server aus, der Ihrem geografischen Standort am nächsten ist.

Ein Weg, der sich in zwei Türöffnungen verzweigt.

Split-Tunneling

Split-Tunneling ist eine Funktion, mit der es Ihnen möglich ist, nur einen Teil Ihres Geräte- oder App-Datenverkehrs mit einem VPN zu verschlüsseln. Split-Tunneling ist nützlich, um die Internetgeschwindigkeit zu erhöhen, da Sie Online-Dienste sicher nutzen können, ohne andere Internetaktivitäten zu verlangsamen.

Globus mit Europa, Afrika und dem Nahen Osten.

Finden Sie den für Sie schnellsten VPN-Serverstandort

Millionen von Menschen auf der Welt laden VPNs herunter, um ihre Daten online zu schützen, Internetverbindungen zu verschlüsseln, mit Freunden und Familien im Ausland zu kommunizieren und Zugriff zu zensierten Inhalten zu bekommen.

Egal, wo Sie sind oder was Sie tun, Sie verdienen einen VPN-Service, der Ihnen eine schnelle, zuverlässige und sichere Internetverbindung liefert.

Keine zwei VPN-Server sind gleich. Sogar Server, die sich im selben Land befinden, können verschiedene Geschwindigkeiten aufweisen. Machen Sie einen Geschwindigkeitstest, um den für Ihre Bedürfnisse schnellsten Serverstandort zu bestimmen.

FAQ zur VPN-Geschwindigkeit

Kann ein VPN die Internetgeschwindigkeit erhöhen?
Was ist eine gute VPN-Geschwindigkeit?
Wirkt sich ein VPN auf die Geschwindigkeit aus?
Welches VPN ist am schnellsten?
Wie kann ich Probleme mit meiner VPN-Verbindung lösen?
Hilft ein VPN gegen Pufferungen?

Erfahren Sie mehr über die Nutzung eines VPNs

Die sichere Verbindung eines Laptops mit dem Internet.
Was ist ein VPN?

Entdecken Sie, wie ein VPN Ihren Datenverkehr im Internet vor Schnüfflern schützt.

Mehr erfahren

Laptop mit Verschlüsselung.
Verschlüsseln Ihrer Daten

Eine starke Verschlüsselung schützt Ihre Daten und Ihre Kommunikation.

Erfahren Sie mehr über die VPN-Verschlüsselung

Offene grüne Mappe und ein Blatt Papier mit einem Kreuz darauf.
Keine Aktivitätsprotokolle

ExpressVPN sieht nicht, welche Webseiten Sie aufrufen, und zeichnet diese auch nicht auf.

Lesen Sie unsere Richtlinie in Bezug auf Protokolle